Befüllung von AquaRockBags®

  • AquaRockBags® werden normalerweise auf der Baustelle mit einer tragbaren Füllvorrichtung befüllt. Der Befüllungsprozess ist sehr schnell und erfordert lediglich eine grundlegende Schulung des Baustellenpersonals.
  • Ein weißes Markierungsseil zeigt den Füllstand an und darf nicht überschritten werden.
  • Jedes Netz wird mit einer Hebeöse und allen Bindern geliefert.

             

Installation von AquaRockBags®

  • AquaRockBags® lassen sich wesentlich schneller installieren als andere Deckwerkstypen, wodurch Baustellenressourcen eingespart und die Bauausführungszeit verkürzt werden können.
  • Die gefüllten Netze sind flexibel und passen sich der Form des Bodens gut an. Infolgedessen ist im Vergleich zu Befestigungen aus Betonstein, Schüttstein oder Gabionen weniger Bodenvorbereitung erforderlich.
  • AquaRockBags® lassen sich auf der Baustelle leicht transportieren und können mittels eines Krans und eines Schnellwechslers positioniert werden. Für mehr Präzision kann GPS eingesetzt werden, z. B. wenn sie tief unter der Wasseroberfläche installiert werden.

             

Galerie